#Tuwasduliebst

Ich habe lange überlegt ob ich wirklich einen Blog starten soll oder nicht. Macht das nicht mittlerweile schon jeder?Kann ich das überhaupt?Was wird man denken?Wird man über mich lachen?

 

Aber wisst ihr was? Mittlerweile ist es mir egal. Ich liebe es mich kreativ auszudrücken, möchte meine Gedanken teilen und Bilder zu malen. Nur so kann ich glücklich werden! Es wird immer Menschen geben, die dich kritisieren. Oft steckt Neid dahinter aber häufig sind Geschmäcker auch wirklich einfach nur verschieden. Und das ist auch völlig ok. Es muss nicht jeder alles gut finden was du machst.

"Planlos gehe ich mit meinem Plan los"

Gerade heutzutage wo wir von vielen verschiedenen Seiten gesagt bekommen, WER WAS oder WIE wir sein sollten. Ich treffe immer wieder auf Menschen die mir erzählen was sie doch eigentlich so gerne machen würden. Es macht mich traurig zu sehen wie wenig davon sie wirklich wagen zu tun. 

 

Ich bin überzeugt davon dass, eine Welt in der jeder genau das tut was er liebt, eine viel friedlichere und glücklichere Welt wäre. Es würden Kunstwerke und Bauwerke entstehen, von Menschen die aus Leidenschaft kreieren. Kinder würden nur mehr von Menschen unterrichtet werden, für die es nichts Schöneres gibt, als vor einer Klasse zu stehen und zu lehren. Wir würden uns gemeinsam eine Welt voller Visionen erschaffen. 

 

Leute, lest meinen Blog oder nicht. Aber versprecht mir, zumindest einen kurzen Moment darüber nachzudenken, was ihr liebt zu tun und welches Leben ihr gerne führen möchtet! Umgibt euch mit Menschen die euch gut tun und seit die beste Version von euch selbst!  

 

 Susanna 

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Verena (Dienstag, 13 Juni 2017 15:10)

    Schön gedacht und gesagt,, Susi. � Ich werde deinen Matsch auf jeden Fall lesen...

  • #2

    petra schlapschy (Samstag, 08 Juli 2017 09:50)

    Liebe Susanna,
    ich finde mich wieder, in dem was du schreibst und frage mich, ob ich dir ein Stückchen von der Liebe und der Begeisterung, mit der ich meine Arbeit leben darf, mit auf den Weg geben durfte?
    Stay as you are and go on!
    Petra

  • #3

    sex anonse (Montag, 04 September 2017 14:23)

    wygłupiając

  • #4

    sex-rozmowy.pl (Freitag, 08 September 2017 19:58)

    soliflukcja

  • #5

    obejrzyj anons (Samstag, 09 September 2017 11:46)

    Oblicki

  • #6

    sex telefon (Montag, 02 Oktober 2017 13:10)

    Mazowieckiem

  • #7

    sekstelefon (Freitag, 13 Oktober 2017 13:21)

    wpajać

  • #8

    seksie przez telefon (Freitag, 20 Oktober 2017 13:24)

    niepersonalizowanie